München:

 

Dancer into your Mystery

 

Musik.

Tanz.

Meditation.

 

 

Wer tanzt, lebt. 
Wer nicht tanzt, ist selber schuld …

Das Leben ist ein Tanz. Es tanzt in uns und durch uns und wenn der Tänzer in dir erwacht und du dem Ruf und der Bitte deines Körpers nach Ausdruck folgst, dann wird dein Tanz dein Gebet und du fließt mit dem Leben leicht und spielerisch – dein Leben ein Geheimnis, ein ewiger Tanz.
Um leichter loszulassen und einzutauchen, beginnen wir mit einer geführten Meditation von Espabad. Wir beginnen immer um 20.00 Uhr mit der Meditation.

Um diese nicht zu stören, bitten wir die Verspäteten zu warten, bis diese vorüber ist. Auch bitten wir, Gespräche in der Bar zu führen und nicht im Meditationsraum.
Die Musik umfasst viele Stilrichtungen. Sie beginnt sanft, zart, meditativ, mag leben dig, wild, ekstatisch werden – doch sie endet immer wieder poetisch, in Harmonie, in Stille.

 

Termine:


Zeiten:
jeweils 20.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr

Ort:
Heil- und Meditationszentrum YA WALI
Kirchenstraße 15, 81675 München, www.ya-wali.de

Kostenbeitrag: 15,00 €

Wir freuen uns auf Dich!
(keine Anmeldung erforderlich)

 

****************************************************************************************************

Nürnberg:

 

HEARTDANCE

Musik.Tanz. Meditation.

 

 

Mach dein Leben zu einem Tanz.

Tanze, was war, was ist, und was sein wird.

Tanze, was dein Herz dir sagt. Spiele und spüre.

Mit weit geöffneten Flügeln, offen für Neues.

Zwischen Himmel und Erde, tief verwurzelt.

 

Consciuos Dance - eine Mischung aus Ecstatic Dance, Freitanz und 5 Rhythmen

Im Fluss bleiben und frei tanzen, ohne oder mit ganz wenig Anleitung.
Wir beginnen in Stille, um erst mal tief durchzuatmen und ganz anzukommen...aus dem Liegen heraus tauchst du dann in einen Klangraum ein, der dich dich selbst spüren lässt...wir öffnen uns den Bewegungsimpulsen, die uns die Musik schenkt und bringen über den Tanz nach aussen, was gerade in uns ist. Durch die verschiedenen und immer schneller werdenden Rhythmen gehen wir auf eine Entdeckungsreise ... lassen uns von der Welle mittragen und erlauben uns, neue Räume zu öffnen und uns frei zu tanzen, uns zu bewegen, bis wir bewegt sind...üben uns im Loslassen von starren Gedanken und Bewegungsmustern und entdecken das faszinierende Spiel immer neuer Formen.....bis die Musik wieder langsamer, stiller und sanfter wird...und wir schliesslich in eine tiefe Stille eintauchen und in uns selbst ruhen, an dem Ort, wo wir echten Frieden in unseren Herzen erahnen und spüren können.

 

Termine:

29.03.2020 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

26.04.2020 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

10.05.2020 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

14.06.2020 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

30.08.2020 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

18.10.2020 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

 

Bitte beachten:

Wir fangen pünktlich an. Solltest du später kommen, bitte wir dich, bis nach der Meditation vor dem Tanzraum zu warten und erst dann leise reinzukommen,

wenn die Musik beginnt. Bitte im Tanzraum selbst nur nonverbale Kommunikation - Gespräche dürfen gerne im schönen Sitzbereich vor dem Tanzraum geführt werden.

Wir sind alkohol-, rauch und schuhfrei.

Getränke dürfen gerne mitgebracht werden, im Tanzraum bitte kein Glas :-).

 

 

Kostenbeitrag: 15/12€ ermässigt mit Nachweis

Vor dem Tanzabend findet jeweils ein Frauenkreis statt. Wenn du dort Teilnehmerin bist, kannst du am Tanzen gratis tanzen teilnehmen. Bitte bei Anmeldung zum Tempel Teilnahme zum Tanzen ankündigen.

Infos findest du hier.

Wir freuen uns auf Dich!
Bitte immer bis allerspätestens zum Abend vorher per Kontaktformular hier auf der Website anmelden, Anmeldungen per email sind nicht gültig!!

 

Ort:

 

CoCrea - Raum für Wandlung
Sandäckerstrasse 11 | 90537 Feucht-Moosbach
 

Der Raum ist sehr leicht öffentlich zu erreichen - mit der S2 Richtung Altdorf vom Hauptbahnhof Nürnberg in 15 Min bis Feucht Moosbach. Von dort füsslaufig 5 min: vom Bahnsteig die Treppe runter, rechts die Hauptstrasse entlang, bis es links in die Kirchenstrasse geht.Diese läufst du entlang , bis links die Sandäckerstrasse erscheint.

Da dann bis zur Nummer 11 und bei mir klingeln :-)

 

 
 
Bitte Info für Parkhinweis beachten!
 
Parkhinweis
Navigation.pdf
PDF-Dokument [312.2 KB]

 

 

 

 

 

 

Sonntag den 15.03.2020

von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr
Samstag den 04.04.2020

von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr

 

Was ist TRANCE DANCE?
Eines der ältesten schamanischen Rituale, Magie, eintauchen in eine Welt in der es nichts zu leisten gibt oder irgendetwas perfekt sein muss, jenseits der üblichen Kontrollmechanismen.
Ohne irgendwelchen Schrittmustern zu folgen oder gut aussehen zu müssen, gehst du mit Augenbinde geführt von der Musik auf Entdeckungsreise. Hier gibt es kein richtig oder falsch, hier darf alles sein, was aus dir heraus entstehen möchte. Lass dich von dir selbst überraschen.
Durch die verbundenen Augen wirst du nicht von anderen und dem Außen abgelenkt und kommst so in einen viel tieferen Kontakt mit dir.

Was bedeutet TRANCE?
Trance (hinübergehen, überschreiten) beschreibt einen veränderten Bewusstseinszustand, indem deine Aufmerksamkeit von außen nach innen gerichtet wird. Durch diesen ekstatischen Zustand fließt viel Lebenskraft in dir, viele Energien und Emotionen steigen auf und festgefahrene Gedanken werden befreit, der alltägliche Funktionsmodus löst sich auf.
Es ist eine bereichernde, innige Selbsterfahrung, immer anders, jedes Mal neu.

Termine:
Sonntag den 15.03.2020 von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr
Samstag den 04.04.2020 von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr
Kosten: 25 Euro
Wo: Die Kapelle, Institut für Musik und Bewegung
90571 Schwaig - Behringersdorf, Laufer Straße 29

Trance Tanz unterstützt dich:
O deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren
O deinen Geist zu befreien
O emotionale Entspannung zu erleben, Druck abzubauen
O im „JETZT“ zu landen
O deine Kreativität zu fördern
O Ekstase zu genießen
O Dich für „NEUES“ zu öffnen, auf NEUES einzulassen
O Leer werden, ankommen, auftanken

 

Was brauchst du:

  1.  Neugier auf alles was sich zeigen mag
  2.  Vertrauen, dass du genau das Erleben wirst, was für dich gerade ansteht
  3.  Augenbinde (Schal oder Tuch)
  4.  Bequeme Kleidung
  5. Es wird barfuß getanzt oder mit rutschfesten Socken.

Tanze ohne Erwartungen! Tanze und fühle wer Du bist!

 

Wir freuen uns das Geschenk dieser Methode mit dir teilen zu dürfen

Tanze Deinen Tanz!

Doris Körber mit Team
Anmeldung: doris-koerber@t-online.de
Tel. 01575/8919781

 

Offene Tanzabende

mit Sangeet

 

 

Leben ist Bewegung und Liebe und Freude sind unsere Essenz.

 

 

Dieser Abende könnte dich Inspirieren, deiner ursprünglicher Sensibilität und Lebenskraft wieder zu finden und dann dich Selber zu genießen, egal wo Du stehst oder wie Du dich gerade fühlst.

Es ist komplett möglich dich wieder oder neu zu entdecken und dich wieder zu verbinden mit der tiefen Weisheit deiner Körper – auch in Verbindungen mit anderen. Anstatt dich selber zu kritisieren, zu verdammen und zu verurteilen, hast du die Möglichkeit dich zu bewegen, zu tanzen und auszudrücken mit genau dem, was in diesem Moment ist; egal ob es Hass, Trauer oder Freude ist, Hauptsache kannst du es nutzen als einer quelle große Kraft und dann du fühlst dich mehr lebendig,

Dieser Abende sind für alle Menschen gedacht: krank, gesund, jung oder alt, auch für all jene mit wenig oder überhaupt keiner Tanz- oder Bewegungserfahrung. Insbesondere auch für alle die denken, dass sie überhaupt nicht tanzen können. Es ist kein Training erforderlich; das Einzige was Du mitbringen solltest: das Du irgendwie in der Lage bist einen Teil deines Körpers zu bewegen… und das kannst Du doch, oder?

Termine:

Freitag 20. März

Freitag 17. April

Freitag 15. Mai.

Die Abende sind von 18:30 bis 21.00 Uhr

Und Samstag 16 Mai: Tagesworkshop „Abenteuer, ein schritt ins neu“.

 

Ort: Tanzbühne, Zufuhrstraße 8, 90443 Nürnberg (U-Bahn: Plärrer). Web: https://www.tanzbuehne.de
Offener Abend Beitrag: 15€

Info. Sangeet Tel: 0173-82 36 356 Mail: Sangeet@asLoveMoves.com

Web: www.asLoveMoves.com

Über mich: Ich bin in den 5 Rhythmen (Anfänger und Fortgeschrittene) von Gabriele Roth und vielen anderen Heil- und Therapiemethoden ausgebildet. Und werde in diesem Abende, geschützten Räume schaffen. Ich benutze, unter anderem: Conscious Movement und Tanz, Meditation, einige Techniken aus den 5 Rhythmen und Musik mit die Solfeggio Frquenzen, was die Teilnehmer dabei unterstützt, ihre Selbstliebe, Freude, inneres Feuer und Frieden und einzigartiges Potenzial sanft wieder zu erwecken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Eine tänzerische Reise zu dir selbst