Inhalt

1.Ein Skript zu Mythologie und Brauchtum der Rauhnächte
2. mehrere Tanzrituale mit Musik (Liste auf Youtube)
3. Meditationen
4. tägl. Übungen, Rituale und Inspirationen
 
 

Rauhnachts-Online-Retreat

Kosten

 Early Bird: 
bis 14.12.2018 69,-€, 
danach 89 ,-€, 
Tänzer meiner Gruppen bekommen 20% Nachlass.
Bitte bis zum 18.12. hier über das Formular anmelden
 
 

Die Rauhnächte: Sie sind die heiligen Nächte zwischen der Wintersonnenwende am 21. Dezember und Heilig-Drei-König. 

Sie beginnen in der Nacht von Heiligabend, dem 24.12., und enden am 6. Januar.

Die Rauhnächte verbinden das bewegliche Mondjahr, orientiert an den Mondphasen (354 Tage) mit dem festgelegten Sonnenjahr, das sich am Lauf der Sonne orientiert (365 Tage). Sie wurden eingeführt, um diese beiden unterschiedlichen Zeitmesserinnen miteinander in Einklang zu bringen, die Lücke zwischen Mond- und Sonnenkalender zu füllen und beide Kräfte auszugleichen. 

In der Berechnung entsteht so eine Lücke von 12 Nächten und 11 Tagen, eine Zeit "ausserhalb der Zeit"...

Traditionell waren sie eine Auszeit, in der nicht gearbeitet wurde, eine Zeit der Innenschau, des Deutens und Orakelns. 

Mythologisch gesehen sind es geheimnisvolle, mystische Tage, in der sich die Tore zu anderen Dimensionen zeigen. 

Sie öffnen uns den Zugang zur Selbstbesinnung, schenken uns den Blick auf Vergangenes, Gegenwart und Zukunft, 

können Altes gehen lassen und das Neue rufen. 

 

Es ist eine Zeit, die sich lohnt, besonders bewusst und achtsam begangen zu werden, um die Weichen für das kommende Jahr zu stellen.

 

Jede Nacht der Rauhnächte steht für einen Monat des kommenden Jahres und hat ein bestimmtes Thema. Täglich gegen frühen Nachmittag (ab dem 24.12.) bekommst Du für die jeweils nächste Nacht ein email. Es wird Dich mit Texten, Inspirationen, Meditationen, Ritualen, Tänzen und Musik auf eine ganz besondere Weise durch die Rauhnächte begleiten und Dich auf ganz praktische Art dabei unterstützen, innezuhalten, das Alte zu reflektieren, Unnötiges loszulassen,

und Dich auf das Neue auszurichten.

So kannst Du Dich bewusst auf das neue Jahr vorbereiten, Dir eine intensive Zeit mit Dir selbst schenken,

und kraftvolle neue Visionen kreieren.

 

Für dieses Retreat musst Du nichts wissen und nichts können. Du solltest Dir täglich mindestens 30 min dafür einplanen, bekommst aber Material für sehr viel mehr Zeit. Du entscheidest, wie tief du gehen willst....Es wird eine wunderbare Reise zu Dir selbst sein, in der Du reich beschenkt wirst.

 

♥ Ich freue mich auf Dich ♥

Bild: Holla von Peter Engelhardt www.diegoettin.com

Zahlen: 

Kosten:  
Early Bird: bis 14.12.2018 69,-€, danach 89 ,-€, 
Tänzer meiner Gruppen bekommen 20% Nachlass.
Bitte bis zum 18.12. hier über das Formular anmelden.
 
Zahlvarianten: 
1. Online-Tickets (Button unten, mit Gebühren)
2. per Überweisung bis 24.12. (bitte per Formular unten anmelden, ohne Gebühren)
3. per Paypal bis 24.12. (bitte per Formular unten anmelden, ohne Gebühren)
 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Eine tänzerische Reise zu dir selbst